Stranger than Fiction

river-poster2-v3-800pxhMeine Vietnam-Doku I SLEEP IN THE RIVER’S BED (2016, Co-Regie mit Mathis Hanspach) feiert Premiere auf dem Stranger than Fiction Festival. Der spürende Film, den wir 2014 im vietnamesischen Hochland gedreht haben, läuft in der Reihe „Kurzfilme aus NRW“ und ist zu sehen am:
31.Januar 2018 in der Filmpalette Köln und am 5.Februar 2018 in Dortmund.

 

 

I SLEEP IN THE RIVER’S BED Plakat & Trailer

river-poster-v2Meine Vietnam-Doku, I SLEEP IN THE RIVER’S BED ist fertig! Es ist ein atmosphärischer, meditativer Dokumentarfilm geworden, bei dem ich gemeinsam mit meinem BEAT BEAT HEART-Kameramann, Mathis Hanspach, Regie geführt habe. Gedreht haben wir fünf Wochen lang zu zweit im Hochland Vietnams. Der Film ist seit Juni 2016 fertig und ist jetzt auf der Suche nach ‪Festivals‬ und interessierten ‪‎Auswertern‬. Hier ein paar Infos von unserer Filmseite:

‚i sleep in the river’s bed‘: Ein geduldiger, spürender Film über die Intimität eines abgeschotteten Dorflebens im vietnamesischen Urwald und die stete Plötzlichkeit des eintretenden Außerhalb.

i sleep in the river’s bed‘ ist ein meditativer Kurzdokumentarfilm. Ätherisch, atmosphärisch, aber dennoch weltlich und nah. Ohne Interviews oder fixierte Protagonisten erzählt er von Zusammenhalt, Nähe, der Natur und dem Menschen.

Länge: 35 Minuten | Format: 1:2,39 – 5.1 – DCP | Kamera: Canon EOS C300

Regie: Mathis Hanspach, Luise Brinkmann
Kamera: Mathis Hanspach
Ton: Luise Brinkmann
Editing: Mathis Hanspach, Marco Heibach
Sounddesign: Marco Heibach
Farbkorrektur: Severin Schultze
Produktion: Mathis Hanspach, Luise Brinkmann, Darius Cernota
Eine Produktion der ifs internationale filmschule köln

Einen Trailer gibt es hier: