ProQuote Film

proquotefilmAus ProQuote Regie ist ProQuote Film geworden. Und der Zusammenschluss der Regisseurinnen erweitert sich um die anderen, wichtigen Gewerke im Film. Auch ich bin Mitglied dieser in meinen Augen sehr wichtigen Stimme, die über 500* Frauen in den kreativen Schlüsselpositionen der Film- und Fernsehbranche vertritt.

„Unser Ziel ist eine diverse, gleichberechtigte und innovative Film- und Medienbranche in der Frauen* selbstverständlich arbeiten. Das ist derzeit nicht der Fall. Die Branche ist risikoscheu, sie setzt auf Bewährtes und fördert Bekanntes. Dazu kommen männlich besetzte Berufsbilder und stereotype Betrachtungen von Frauen*. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie von FFA, ARD und ZDF „Gender & Film, Gender & Fernsehfilm“.“ (Zitat von ProQuote Film) Mehr Infos gibt es auf www.proquote-film.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.