Bio / Filmo / Kurzinfo

Biographie

LUISE BRINKMANN 1985 geboren in NRW | 2001 Schuljahr in Kanada | 2003 erste Filme für das Bürgerfernsehen Hamm | 2004 Abitur | 2004-2007 Ausbildung zur Mediengestalterin Bild & Ton | 2007 Set-AL-Praktikum Phoenix Film u. Phoebus Film | 2008 Film- u. Postproteam auf der Berlinale/teddyaward.tv| 2008 Schnittassistenzpraktikum Funkfilme | 2008 Telecine Praktikum ARRI Media Berlin | 2009 Assistentin Technical Support TV ARRI | 2010 Digital Intermediate Engineer ARRI | 2011-2012 Studium Film Production/Directing an der University for the Creative Arts in England, Abschluss: Diploma of Higher Education | 2013 Regisseurin für Nerdbird Film | 2012-2016 Studium Filmregie an der ifs internationale filmschule köln, Abschluss: Bachelor of Arts | 2016 – 2018 Regiehospitantin beim Coachingteam Frank Betzelt | seit 2016 freiberufliche Regisseurin | seit 2017 Tutorin für Schauspiel & Regie an der ifs Köln und Tankstelle Berlin | 2018-2019 Projektbetreuung Filmrestauration PostFactory Berlin

Filmographie

LANGSPIELFILME: 2020 13 MAL APRIL [in Entwicklung / Spielfilm] Autorin & Regie || 2020 AMOR(AT) [in Entwicklung/ Spielfilm] Autorin & Regie || 2016 BEAT BEAT HEART [86‛/ Spielfilm] Buch, Produktion & Regie || KURZ- & MITTELLANGFILME & SERIEN: 2020 AUF UND ABLEBEN [47′ / Spielfilm] Buch, Produktion & Regie || 2019 SOUP OF THE DAY [3′ / Teaser] Regie || 2018 LIFT ME UP [45′ / Spielfilm] Co-Regie || 2016 WHERE’S THE MONEY, HONEY? [3‛ / Spielfilm] || 2015 I SLEEP IN THE RIVER’S BED[35’/ dokumentarischer Kurzfilm] Co-Produktion & Co-Regie || 2014 KALT KÜSSEN [11’ / Spielfilm] Regie || 2014 EMMAS WELT [6 Folgen à 8‛ / Webserie] Regie ||2013 COURTAGE [5’ / Spielfilm] Buch &Regie || 2012 DIE NEUE [5′ / Dokumentation] Idee, Produktion & Regie|| 2012 ATYPICAL [12’ / Dokumentation] Produktion & Regie || 2012 AM BAD[4‛ / Dokumentation] Idee, Produktion, Kamera, Schnitt & Regie || 2012 YOUR EMAIL [4‛ / Experimentalfilm] Idee, Produktion, Kamera, Schnitt & Regie || 2011 THE LADY OF CHISWICK [10‛ / Spielfilm] Regie || 2011 ICH & DU [5‛ / Spielfilm] Buch, Produktion, Schnitt & Regie || 2011TEIL.WEISE [5‛ / Selbstportrait] Idee, Photographie, Schnitt & Regie || 2011 AUF UND ZU [5‛ / Spielfilm] Regie || 2011 EVA [10‛ / Dokumentation] Idee, Produktion, Schnitt & Regie || 2010 NEBENAN [22‛ / Spielfilm] Buch, Produktion, Schnitt & Regie || 2007 WENN ICH EINE ROSE SCHENKE, SCHENKE ICH NICHT EINE ROSE… [6‛ / Spielfilm] Buch, Produktion, Schnitt & Regie || 2006 ASPEKTE [5‛ / Spielfilm] Buch & Regie || 2004 FLUCHT UND VERTREIBUNG NACH DEM ZWEITEN WELTKRIEG [15‛ / Dokumentation] Idee, Produktion, Kamera, Schnitt & Regie || 2004 CLOSE TO YOU [11‛ / Spielfilm] Buch, Produktion, Schnitt & Regie

Preise & Veröffentlichungen im Überblick

Nominierung Bester Mittellanger Film für AUF UND ABLEBEN beim MOP 2020 || Kinostart von BEAT BEAT HEART, deutschlandweit ab dem 27.April 2017 || Preis für Ensemblegeist und Energieauf dem 34.Filmfest München 2016 für BEAT BEAT HEART || Preis für die Beste Deutsche Webserie auf dem Webfest Berlin 2015 für EMMAS WELT || Preis für das Beste Schauspiel auf dem Sicily Webfest 2016 für EMMAS WELT || Preis für das Beste Schauspiel /Comedy auf dem DubWebFest 2016 für EMMAS WELT ||VoD-Veröffentlichungvon EMMAS WELT durch Daredo / Darling Berlin || VoD-Veröffentlichung von EMMAS WELT zum Blaue Blume Filmpreis 2017 || DVD-Veröffentlichungdurch FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht für KALT KÜSSEN ||VoD-Veröffentlichungvon KALT KÜSSEN zum Blaue Blume Filmpreis 2016 || DVD-Veröffentlichungdurch Edition Salzgeber für NEBENAN || VoD-Veröffentlichung (bei hulu, amazon, bigstar.tv, indieflix, indiereign, onemorelesbian und buskfilms für NEBENAN (Next Door) || Kino-TourTorino GLBT Film Festival Tour mit NEBENAN || Kino-Tour L-Filmnacht in div. CinemaxX von NEBENAN || Lfm-Bürgermedienpreis 2004 für FLUCHT UND VERTREIBUNG NACH DEM ZWEITEN WELTKRIEG – VON SCHLESIEN NACH WESTFALEN in der Kategorie: Bürgerfernsehen